Sonnenuntergang über Frauenberg.JPG

Auszug aus der Sitzung der VG-Versammlung vom 29.11.2021

06.12.2021

Haushalt 2022
Die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Laaber beschloss einstimmig den Haushalt 2022. Die Umlage beträgt in diesem Jahr 99,- €/Einwohner und ist somit gegenüber dem Vorjahr leicht gesunken (2021: 100,00 €/EWO). Der Umlagebedarf ist von 873.900 € (2021) auf 864.171 € gesunken, wobei auch die Zahl der Einwohner leicht zurückgegangen ist (2021: 8.739; 2022: 8.729).

Vorlage der Jahresrechnung 2020 gemäß Art.102 Abs.2 GO i.V.m. Art. 10 Abs. 2 VGemO und Art. 40 KommZG
Der Vorsitzende gab die von der Realsteuerstelle Regensburg erstellte Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2020 bekannt. Der Verwaltungshaushalt schließt demnach in den Einnahmen und Ausgaben mit 1.254.299,61 € und der Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 19.119,97 € ab.
Die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Laaber nahm das Ergebnis der Jahresrechnung 2020 zur Kenntnis.

Bestellung/Abbestellung stellvertretender Kassenverwalter
Die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Laaber bestellte die Verwaltungssekretärin Katrin Schätz ab 01.12.2021 zur stellvertretenden Kassenverwalterin. Gleichzeitig wurde die bisherige stellvertretende Kassenverwalterin abbestellt.

Im Anschluss fand eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

Kategorien: Rathaus